Перейти к содержимому

IPB Style© Fisana
 

Фотография
- - - - -

О готовящейся провокации в Харькове на Праздник Покрова Богородицы 14.10.14.

покрова

  • Авторизуйтесь для ответа в теме
В этой теме нет ответов

#1 Derevo

Derevo

    Младшiй Унтеръ-офицеръ

  • Пользователи
  • 347 сообщений
  • Город:Colonia (lat.)

Отправлено 12 October 2014 - 22:55

Ссылка на видео: http:// www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=S9T0YNGifUU (пропадает, поэтому текстом с пробелом).


Перевод на немецкий:

Freunde,

ich habe eine eilige Mitteilung zum Marsch der UPA* am Tag des orthodoxen Festes Mariä Schutz und Fürbitte (Pokrowa).


Auf dem Gelände der Charkower Traktorenfabrik sowie in den Lagerräumen des Stahlbetonwerkes findet die Herstellung von Fahnen von Noworossija (Neurussland) und der Volksrepublik Charkow statt, offen und unter der Aufsicht von Junta.

Des Weiteren beobachtet man dort die Ansammlung von sportlichen jungen Männern (zwischen 50 und 100 Personen), die Anweisungen zu den bevorstehenden Ereignissen in unserer Stadt bekommen.

Das Ziel des Ganzen ist eine Provokation: Während des so genannten Marsches der UPA, unter den Fahnen und in der Uniform der Volksrepublik Charkow und Noworossija, soll eine gewagte und blutige Aktion gegen die friedlichen Bewohner von Charkow durchgeführt werden. Es soll uns alle davon überzeugen, dass der Terror in unserer Stadt das Werk von Aktivisten der Bewegung „Antimaidan“ sei.

Ich erkläre hiermit, dass wir, Aktivisten von „Antimaidan“ und Untergrundkämpfer, rein gar nichts mit diesen Ereignissen zu tun haben.

Unsere Stellungnahme bleibt unverändert: Es ist dumm, dazu aufzurufen, sich mit Stöcken gegen die Maschinenpistolen, Granatwerfer und Schützenpanzer zu wehren. Derjenige aber, der jammert und hysterische Anfälle bezüglich der „Aufgabe“ von Charkow erleidet, der eilige Demos und Meetings gegen die Junta ausgerechnet jetzt verlangt, der ist ein Volksverhetzer.

Sie wissen, dass sobald wir als eine Gruppe von wenigstens 5 Personen auftreten, werden wir im besten Fall sofort in die Gefängnistransporter geworfen und zum Polizeikommissariat gebracht. Im schlimmsten Fall werden wir von den ausgestatteten mit Befugnissen und mit maskierten Gesichtern Ultras mit Schlagstöcken geprügelt.

Wir wiederholen es noch ein Mal:
Unsere Aufgabe ist es, mit Hilfe von Untergrundkämpfern, die Sicherheit der Bewohner unserer Stadt zu gewährleisten.
Unsere Aufgabe ist es, mit Hilfe von Untergrundkämpfern und Partisanen, alles zu tun, damit die Junta sich fremd in unserem Land fühlt.
Unsere Aufgabe ist es, solange abzuwarten, bis die Hauptkräfte des Widerstandes endlich da sind.

Und noch etwas. Diejenige Gottlosen, die bei uns, in unserem orthodoxen Charkow, am Festtag „Mariä Schutz und Fürbitte“ es vorhaben, noch einen Sabbat und eine Verhöhnung der Erinnerungen unserer Veteranen zu veranstalten... diese Schufte, die mit allen Mitteln versuchen Charkow zum brutalen Blutvergießen zu provozieren... sie werden ihre Strafe unbedingt bekommen... die Strafe, die für sie eine Ewigkeit dauern wird.

Oleg Novikov, 11.10.2014
Bleiben Sie Sie selbst!


* UPA - Ukrainische Aufständische Armee, militärischer Flügel der „Organisation Ukrainischer Nationalisten“ (OUN)

Прошу распространить, у кого есть возможность. Может быть есть желающие перевести на другие языки?

Сообщение отредактировал Derevo: 13 October 2014 - 10:13

  • 0




Рейтинг@Mail.ru DDoS Protection Powered by DDos-GuarD
Copyright © 2018 Антиквариат.ру